Staunen, Danken, Bitten

Religiöse Bildung in der Kita (Kooperationsveranstaltung mit dem RPI der EKKW und EKHN)

Course details

Course number 13/2021
Period 02/09/2021 — 11/15/2022
Category Religiöse Bildung und Spiritualität
Fee €135.00
Free places
State running course
Book for myself Book for group

Auswahltermin 1: (feste Gruppe)

09. – 10. Februar 2021 und 23. März 2021

Auswahltermin 2: (feste Gruppe)

19. - 20. Mai und 29. Juni 2021

Auswahltermin 3: (feste Gruppe)

21. – 22. September 2021 und 30. November 2021

Auswahltermin 4:

23. – 24. Februar 2022 und 27. April 2022

Auswahltermin 5:

27. – 28. September 2022 und 15. November 2022

Tag 1: 10.00 – 17.00 Uhr / Tag 2: 09.00 – 16.00 Uhr / Tag 3: 10.00 – 17.00 Uhr

 

Anerkannt im Sinne des HKJGB, § 32, Abs. 3.

In evangelischen Kindertageseinrichtungen wird dem Bildungsbereich „Religiosität und Werteorientierung“ (Bildungs- und Erziehungsplan für Kinder von 0 - 10 Jahren in Hessen) eine besondere Bedeutung beigemessen. Pädagogischen Fachkräften kommt die verantwortungsvolle Aufgabe zu, Kinder bei ihrer Antwortsuche auf ihre Lebensfragen entwicklungsangemessen und wertschätzend zu begleiten und dies unabhängig von Konfession. Um Religiöse Bildung in der Kita konzeptionell umzusetzen, bedarf es zunächst eines Überblicks der Bandbreite dieses Bildungsbereichs im Team sowie einer Auswahl konkreter Umsetzungsmöglichkeiten/Methoden.

Teil 1 der Fortbildung verfolgt folgende Ziele:

  • sensibel werden für Sinnfragen und religiöse Themen der Kinder
  • Gemeinschaftserlebnisse mit Kindern bewusst gestalten lernen
  • Kinder bei ihren Deutungsversuchen entwicklungsangemessen begleiten können
  • Sprachfähigkeit zu religiösen und ethischen Themen erlangen
  • Reflexionsprozess zu Religiosität und Werteorientierung im Team anstoßen

Der 2. Teil der Fortbildung verfolgt folgende Ziele:

  • Reflexion der Transferaufgabe
  • Vertiefung der Inhalte
  • Mit Kindern Verantwortung in Kirchengemeinde und Sozialraum übernehmen
  • Vielfalt gestalten – Impulse zum interreligiösen und interkulturellen Zusammenleben

 

Diese Veranstaltung mit drei Fortbildungstagen bieten wir in der Region an. Es nehmen jeweils 2 Mitarbeitende aus bis zu 10 Kitas teil.

Schließen Sie sich zusammen, stimmen Sie Ihr Interesse untereinander ab und wählen Sie einen der angebotenen Veranstaltungstermine aus.

Zur Verabredung organisatorischer Details und lokaler Schwerpunkte findet im Vorfeld ein Planungstreffen mit den regionalen Ansprechpartnern statt.
 

Referentinnen                      Anke Trömper

                                                Cornelia Wiest

Ort                                          jeweils in der Region, in Abstimmung mit Ihnen

 

Teilnahmebeitrag:               135,- (pro Person, Umlage für Raummiete und Verpflegung
                                             wird vor Ort berechnet)

 

Interessenbekundung         der Kitas aus einer Region bis 30. Juni 2021

 

 

©Diakonie Hessen 2021 Impressum - Datenschutz - Startseite KiTa-Fortbildungen Diakonie Hessen - Powered by SEMCO®